06.08.2020 Hilflose Katze Großrosseln


Hilfloses Katzenbaby in GroßrosselnDonnerstag 06.08.2020 Gegen 12:45 Uhr kommt eine Meldung über Facebook Messenger das sich in Großrosseln hinter dem Aldi eine kleine Hilflose „Babykatze“ befindet. Um die Katze schnellstmöglich versorgen zu können, fuhr Sarah Snr direkt nach Großrosseln zum Aldi um nach der Katze zu sehen, schnell wurde klar das wird eine größere „Baustelle“ die mit einem „Mann / Frau“ nicht zu bewältigen war. Darauf hin wurde der Tierschutzverein Völklingen e.V. mit einbezogen dieser stellte dann die Lebendfalle zur Verfügung um die Katze zu sichern. Sarah Snr war dann einige Stunden vor Ort ohne das die Katze in die Falle ging. Ich riet Ihr dann vor Ort die Sache abzubrechen und es in den frühen Morgenstunden nochmals zu probieren, auch wurde das Personal des Lidl Großrosseln über die Einfangaktion informiert. Heute morgen(Freitag 07.08.2020) um 07:30 Uhr meldete dann Sarah Snr : „Ich hab Sie“ … perfekt die Katze war gesichert und konnte nun durch Sarah zum Tierarzt gebracht werden, im Vorfeld wurde schon mit dem Tierschutzverein Völklingen abgeklärt das die Kosten des Tierarzt Besuchs übernommen werden. Ich danke allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit. Diese war diesmal im Sinne des Tieres !Und ein Fettes Danke an Sarah Snr die nicht aufgegeben hat !

EINSÄTZE

GroßrosselnKatzetierschutzTierschutzverein völklingen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: