dietierretter 

_

Wir versuchen jedem Hilflosen oder verletzten Tier eine Transportmöglichkeit zu einem Tierarzt oder auf eine Qualifizierte Pflegestelle zu bringen.

Dabei arbeiten wir mit allen Offiziellen Auffangstationen & Pflegestellen zusammen.

Schwerpunktmäßig sind wir im Regionalverband Saarbrücken tätig.

unsereaufgaben 

_

TIERRETTUNG
NICHT MEDIZINISCH

BERGUNG

BETREUUNG

IDENTIFIKATION

unsereprojekte 

_
HONEY

HONEYLITTLE FIGHTER

_
am 24.09.2020 kam ein Notruf aus Saarbrücken, genauer aus dem Deutsch französischen Garten in Saarbrücken, dort hatte eine Frau ein Eichhörnchen gefunden und auch gesichert, was von Krähen und Elstern attackiert wurde. Die Frau teilte mit das dieses Eichhörnchen keine sichtbaren Augen hätte aber schon sehr groß wäre.
Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass hier keine Augen zu sehen waren, noch am Fundort wurde davon ausgegangen das Sie evtl. verklebt wären.
Bei Eichhörnchen in Not Saarland angekommen, staunten wir alle nicht schlecht. Hier war ein 9-10 Wochen altes weibliches Eichhörnchen zu sehen, was wirklich keine Augen hatte, wahrscheinlich ein Gendefekt, die Augenhöhlen sind vorhanden, aber keine Augäpfel. Wir fragten uns, wie die kleine Kämpferin so gut ohne zu sehen überleben konnte, denn es war naheliegend das die Kleine sich ja selbst durchschlagen musste, um den Fressfeinden zu entkommen, musste Sie aber sicherlich einiges auf sich nehmen, denn Sie hat den Nachteil, das Sie blind durchs Leben gehen muss.
Schnell war klar, die Kleine wird nicht mehr ausgewildert werden können. Sie würde draußen nicht mehr zurechtkommen. Ihr wird nun ein neues Zuhause auf Lebenszeit bei Eichhörnchen in Not zu Teil werden.
Die Tierretter Saarland haben sich entschlossen, die kleine Dame als Maskottchen zu sehen, weil Sie für eine Kämpferin steht, eine Kämpferin, die sich durch nichts und niemand aufhalten lässt. Die bekam den Namen Honey, eine süße kleine Dame, die in unserem Herzen bleibt.
Leider hat HONEY am 10.10.2020 den Kampf verloren und ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Ihr zu ehren wurde das neue Logo entworfen
INSIDE

Inside

Über die Tierretter Saarland

Im Oktober 2017 startete Thorsten Jochum die Tierrettung Saarland als privates Projekt. Ziel der Tierrettung Saarland war es Hilflosen Tieren im Saarland schnell zu helfen.

2020 häuften sich die Einsätze und Notfälle so das die ehrenamtliche Tätigkeit fast zur Vollzeitbeschäftigung wurde.

Darauf hin wurde dann im Juli 2020 die Interessengemeinschaft „Tierretter Saarland“ gegründet. Ein Zusammenschluss von mehreren Tierschützern aus verschiedenen Orten des Saarlands. Für das Jahr 2021 sind weitere Sachen in Planung

AKTUELLES - NEWS

AKTUELLES|NEWS

Aus aktuellem Anlass weisen wir darauf hin, dass wir im Moment KEINE Stadttauben/Brieftauben mehr transportieren.
 
Das Fahrtaufkommen durch hilflose oder gar verletzte Stadt. / Brief Tauben hat derart zugenommen, dass wir das nicht mehr mit unseren finanziellen Mitteln vereinbaren können.

NOTFÄLLE VERWEISEN WIR ZU FOLGENDEN 
INSTITUTIONEN :

Stadttauben Saarbrücken : 0681 3904633
Vogel Notruf Saar : 0173 8392892
Tierhilfe Saar : 0176 81420800